Bild

SO FINDEN SIE NOCH EINEN WEIHNACHTSMANN

Deutschland fehlen die Weihnachtsmänner: Kaum noch Studenten wollen diesen Job machen. Fast alle Jobvermittlungen für Studierende haben die Vermittlung von Weihnachtsmännern eingestellt. Es fänden sich keine Bewerber, erklärte das Deutsche Studentenwerk (DSW). Jetzt stellen sich besonders Familien mit kleinen Kindern die Frage: Wo bekommen wir für die Bescherung der Kleinen einen Weihnachtsmann her? Die naheliegende Lösung: im privaten Verwandten-, Bekannten- und Freundeskreisnachfragen, da muss doch jemand zu finden sein! Ein Kostüm lässt sich ebenfalls schnell besorgen, im Kostümverleih, Theaterfundus oder Bastelbedarf. Bei privaten Weihnachtsmann-Vermittler durchrufen. Es gibt zahlreiche Internetseiten. Zum Beispiel „weihnachtsmann-mieten.de“

„Bei uns bekommen Sie in mehreren Städten definitiv noch einen Weihnachtsmann. Es ist genügend Zeit, wenn Sie jetzt einen Weihnachtsmann für Heilig Abend buchen wollen. Unsere Weihnachtsmänner mit echtem Bart kommen schon ab 349 Euro für eine halbe Stunde zu Ihnen. Mit Kostümbart wird es günstiger. Zusätzliche Zeit oder Aktivitäten wie eine Christglocke oder das goldene Buch können für einen Aufpreis ebenfalls mitgebucht werden. Oder auch, wenn Sie einen Weihnachtsmann mehrere Stunden für die Weihnachtsfeier Ihrer Firma buchen wollen. Die meisten Kunden buchen direkt online, dann sehen sie gleich, wie viel welcher Service kostet. Vieles ist möglich, wir können über Ihre Wünsche sprechen“, sagt Jan Biehl von www.weihnachtsmann-mieten.de.

Hier zum ganzen Artikel>

Haben Sie Ihren Weihnachtsmann schon gebucht?

Jetzt einen Weihnachtsdarsteller bestellen!